Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Música Popular Brasileiro mit BrazilianBeatz

Die Brasil-Band und Straßensambagruppe BrazilianBeatz widmet sich seit 2010 der "Música Popular Brasileira" in ihrer ganzen Bandbreite:

Wir performen traditionelle und aktuelle brasilianische Songs verschiedener Stilistiken und aus unterschiedlichen Teilen Brasiliens, die für die jeweiligen Besetzungen immer wieder neu arrangiert und gestaltet werden. Hierbei kommen sehr variable Instrumentierungen zum Einsatz: Neben den üblichen Band-Besetzungen mit Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard und Drumset spielen unsere Sambistas oft auch Bläser, Streicher, Cavaquinho und andere Instrumente – immer verbunden mit einer großen Brasil-Percussion-Section. Die Besetzungen wechseln dabei von Stück zu Stück, sodass die Mitspielenden neben ihren Hauptinstrumenten häufig auch weitere Instrumente einsetzen und sich dabei auch musikalisch und spieltechnisch weiterentwickeln.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden seit einigen Jahren auch Street-Percussion-Arrangements in unterschiedlichen Stilistiken. Hierbei kommen viele verschiedene brasilianische Originalinstrumente zum Einsatz, wie bspw. Surdos, Caixas, Repiniques, Chocalhos, Tamborims, Agogôs, Cuícas, Timbals. Deren vielseitige Klangmöglichkeiten werden je nach Stilistik ausgestaltet und ensprechende Spieltechniken erlernt: Aus jedem Anschlag wird Musik und aus jedem Rhythmus ein Statement :)

Die Arrangements orientieren sich vielfach an den Live-Versionen brasilianischer Künstler und werden von unserem "Mestre do Samba" für die jeweils aktuellen Besetzungen und Möglichkeiten optimiert.

 

Die bisherigen Programme enthielten beispielsweise

... im Bereich der Street Percussion

  • Samba Batucada
  • Samba Reggae
  • Afro-Brasil-Funk-Pop
  • Funky Samba
  • Ilé Aiyê
  • Maracatú
  • Guaguancó
  • ...

... Songs auf Basis afrobrasilianischer Musikkulturen aus Salvador da Bahia

  • O Canto da Cidade (Daniela Mercury)
  • Swing da Cor (Daniela Mercury)
  • Abraço (Daniela Mercury)
  • Nobre Vagabundo (Daniela Mercury)
  • Sol da Liberdade (Daniela Mercury)
  • Funk da Decepção (Daniela Mercury)
  • Vai Chover (Daniela Mercury)
  • Você Não Entende Nada (Caetano Veloso)
  • A Luz de Tieta (Caetano Veloso)
  • Não Enche (Caetano Veloso)
  • Elegibô / Uma História de Ifá (Margareth Menezes)
  • Rasta Man (Margareth Menezes)
  • Não Chore Mais / No, Woman, No Cry (Olodum / Bob Marley)
  • Maracatú Atômico (Gilberto Gil)
  • They Don´t Care About Us (Michael Jackson / Olodum)
  • ...

... Bossanova-Klassiker aus Rio de Janeiro

  • Chega de Saudade (Antônio Carlos Jobim)
  • Samba de Uma Nota Só (Antônio Carlos Jobim)
  • Mas Que Nada (Jorge Ben)
  • Aquarela do Brasil (Ary Barroso)
  • ...

... traditionelle Sambas / Enredos / Pagode

  • Acalanto (Teresa Cristina)
  • Não Volto Para Casa (Denis Brean / Oswaldo Guilherme)
  • Mulher Que Não Dá Samba (Paulo Vanzolini)
  • Energia (Sivuca / Glorinha Gadelha)
  • ...

 

Weitere Informationen zu den obengenannten Stücken aus unserem Programm gibt es in den Untermenüs.

Das Programm wird ständig erweitert und dabei immer wieder für die jeweils aktuellen Besetzungen eingerichtet.

Als kleiner Bonus finden sich auf einer weiteren Unterseite die Materialien zum Vortrag unseres "Mestre do Samba" zur Systematisierung der "Música Popular Brasiliera".